Ausstellung Juju und Jojô, Buchhandlung ODRADEK.

Liebe Ju,

am 15. Juni habe ich eine Ausstellung in der Buchhandlung Odradek, in Berlin Schöneberg  gehabt. Die Buchhandlung ist ganz neu und die Besitzerin Frau Woelki hat eine ganz gute Geschmack. Die Buchhandlung sieht echt einladend aus und die Auswahl an Bücher genau mein Geschmack. Dort habe ich bei der Ausstellungseröffnung eine Lesung und ein Workshop für Kinder gemacht. Das war eine sehr nette Veranstaltung. Hier ein paar Bilder von dem Tag:

Juju und Jojô und Onkel Flores in Berlin bei der Galerie und Projektraum Viel & Mehr

Liebe Ju,

Am Samstag, 06. Abril 2019, war die Vernissage von meinen Originalillustrationen aus beiden Büchern Juju und Jojô und Onkel Flores. Gleichzeitig war es die Einweihung der Galerie und Projekttraum Viel & Mehr. Das war ein wunderschöne, warme Abend und super gut besucht. Jana, Kerstin und Katharina haben alles ganz toll organisiert. Am Freitag bin ich mit meiner Familien nach Berlin gekommen und wir haben den ganzen gerammten Bildern mitgenommen.  Am Abend, haben wir ein paar Stunden, die  Ausstellung aufgebaut und danke die Erfahrung von Kerstin sieht es ganz, ganz toll aus. Falls Du nach Berlin gehst: Oranienstr. 45. Im Herz von Kreuzberg. Die Ausstellung bleibt bis 13. Mai hängen. Hier ein paar Eindruck von dem schönen Abend und von der Ausstellung:

Die Veranstaltungen nach der Ausstellung

Und Ju, die Woche nach der Ausstellung bei Cardabela Buchladen, haben wir zwei Schule zur Gast gehabt: die Leibnitz Schule und die Goethe Schule. Bei der Leibnitz Schule habe ich ein Collage-Workshop mit einer Klasse gemacht. Die Kinder haben so schöne Collage gemacht, dass nach meiner Ausstellung haben wir die Bilder in der Schaufenster der Buchladen ausgestellt. Das sah toll aus!
Und der Kindergarten Regenbogen war auch bei Cardabela um die Ausstellung anzuschauen.

 

Ausstellung Juju und Jojô, Cardabela Buchladen

Liebe Ju,

am 16. März 2019, war hier in Mainz die Ausstellung von Juju und Jojô, in der Cardabela Buchhandlung, die ab jetzt meine Freundin Helena und Ihre Partner Thomas gehört. Das war eine sehr, sehr schöne Abend, die ich mit vielen Freunden gefeiert habe. Meinen Bildern haben sooo viele Lob bekommen. Das war so schön zu sehen, wie alle Gäste sie bewundert haben. Helena hat mir gesagt, dass die ganze Ausstellungszeit haben die Menschen Stundenlang vor den Schaufenster der Laden gestanden und die Bilder ganz genau angeschaut. Die wunderschöne Fotos hat meine Freundin Andrea Friedrich gemacht. Das war ein tolles Geschenk von Ihr.

 

 

Ausstellung „Es schläft ein kleiner Pinguin beim Hugendubel, Mainz

Liebe Ju,

wenn wir in der Hugendubel im Ulm ausgestellt haben, müssten wir auch hier im Mainz machen. Carla hat wieder parallel zu der Ausstellung, ein sehr schönes Konzert mit Lieder aus dem Buch organisiert, dieses Mal zusammen mit Musiker von Peter Cornelius Konservatorium. Das war wieder eine top Veranstaltung mit ganz vielen Babys. Da unten sieht man Carla und ich zusammen mit den Musiker von PCK.

Ausstellung zum Buch „Es schläft ein kleiner Pinguin“ in der Buchhandlung herr holgersson

Liebe Ju,

hier zeige ich Bilder von unserer Veranstaltung am 02. Februar, bei der Buchhandlung herr holgersson, in Gau-Algesheim. Das war ein sehr schöne Veranstaltung trotz der distanzierte Art, wie wir dort empfangen worden sind. Dabei hat die Autorin des Buchs, Carla Häfner, ein wunderschönes Konzert mit der Musikschule Bingen gemacht. Sie haben zusammen ein paar Lieder aus dem Buch „Es schläft ein kleiner Pinguin“ gespielt und der Laden war ganz voll von jungen Familien mit kleinen Babys. Wahrend die Musiker gespielt haben, waren die Baby total ruhig. Das war echt erstaunlich. Meine Bilder waren in einen tollen Raum aufgehängt worden. Eine wunderschöne Buchhandlung und eine tolle Veranstaltung, nur bedauerlich ist, dass die Stimmung in der Laden so seltsam war.

Beijos

Bené in der Kinder und Jugendbuchfestival in St. Gallen

Liebe Ju,
kurz vor Weinachten bin ich eingeladen worden zu der Kinder und Jugendbuchfestival in der Stadtbibliothek Katharinen in St. Gallen. Eine wunderschöne Veranstaltung.  Als ich kam, war ich berührt zu sehen, wie die hälfte der Bibliothek mit Collage von Kinder aus verschiedenen Schulen in St. Gallen und Umgebung, basiert an meinem Buch Bené, dekoriert war. Ich habe dort zwei Lesungen und zwei Workshops gemacht und die kleine Schweizer Kinder immer voll Konzentriert dabei.