Ausstellung + kleine Lesereise in Ulm

Liebe Ju,

dieses Wochenende war ich in Ulm für die Ausstellung mein zweites Pinguin Buch, das gerade bei Schott Verlag erschienen ist. Die Ausstellung fand in Rahmen der Familien Sonntag Veranstaltungsreihe bei Hugendubel statt. Unser neues Pinguin Buch heisst: „Es schläft ein kleiner Pinguin“. Die Autorin Carla Häfner hat die ganze Veranstaltung alleine organisiert. Zusammen mit der Ausstellung der Original Illustrationen zum Buch, hat sie ein kleines Konzert organisiert. Sie war an der Klavier, ihre kleine Tochter hat Cello gespielt und begleitet würden die beiden von drei tollen Sängerinnen, zwei Flötisten und noch zwei Cellistin. Das war sehr, sehr schön. Carla hat alles mit so vielen Liebe gemacht. Sie hat Pinguin Kekses gebacken, es gab Pinguins Ballons für die Kinder, schöne Flyer usw. Das war alles sehr gut vorbereitet.

 

Ein Tag nach dem Event bei Hugendubel hat Carla für mich noch eine Lesung und ein Workshop von Onkel Flores in der Grundschule Neu-Ulm Offenhausen organisiert. Eine tolle Schule mit vielen engagierten Lehrerinnen. Bei dem Workshop habe ich mein Record gehabt: 50 Kinder haben mitgemacht. Hier ein paar Fotos davon:

und in die Stadtbücherei Neu-Ulm habe ich auch eine schöne Lesung von meinem ersten Buch Bené für ganz viele Kinder gemacht. Das waren sehr schöne Tagen in Ulm.

Beijos
Ey

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s